Exklusives Preisangebot:

für die Weiterbildungsmodule

nach BKrFQV

für nur 110-,€ pro Modul

                                                    

 

    Weitere Preis Infos:

 
Module Preis inkl. MWST
 1  110,-€
 2  110,-€
 3  110,-€
 4  110,-€
 5  110,-€
Getränke+Mittagstisch  kostenlos

 

 

Statt  550€

Gesamtpreis 5 Module

 

nur 479€

 
 

Service-Hotline Terminbuchung

Montag bis Samstag 

10.00 bis 20.00

06152 - 977 34 43

Sie erreichen uns zu Ihren Festnetzkonditionen

 

 Berufskraftfahrer im Güterverkehr (LKW)

 

Wer muss sich weiterbilden?

 

Alle Lkw-Fahrer im gewerblichen Güterverkehr über 3,5 t zulässige Gesamtmasse.

 

Wie bildet man sich weiter?

 

Innerhalb von 5 Jahren müssen insgesamt 35 Stunden als Weiterbildung nachgewiesen werden. Den Zeitplan können Sie wie folgt selbst festlegen.

 

  • 5 Module verteilt auf 5 Wochenenden
  • 5 Module verteilt auf ein Jahr
  • als Intensivkurs in 1 oder 2 Wochen
  • auf 5 Jahre (1 Modul pro Jahr)
 

 

Es erfolgt keine Prüfung!

 

Wie viele Module muss man besuchen?

 

Insgesamt 5 Module a 7 Stunden pro Modul
 

 

Wie wird die Weiterbildung nachgewiesen?

 

Durch einen Eintrag im Führerschein hinter der entsprechenden
Führerschein-Klasse z.B.: „95.01.01.2014“.

 

„95“ steht für eine gültige Qualifikation oder Weiterbildung zum
Berufskraftfahrer.

 

„01.01.2014“ steht für das Datum, wann die nächste Weiterbildung
nachgewiesen werden muss.

 

Modul 1:

Eco-Training

EU Berufskraftfahrer

Weiterbildung LKW

 

Hier werden die Grundkenntnisse zur Kraftstoffersparnis und zum
Umweltschutz vermittelt, sodass Kraftstoffkosten und Verschleiß gesenkt werden. 25 % Ersparnis sind keine Seltenheit.

 

Modul 2:

Sozialvorschriften,
Vorschriften für

den Güterverkehr

EU Berufskraftfahrer
Weiterbildung LKW

 

Die neuen EU-Sozialvorschriften mit ihren Pausenregelungen und
Aufzeichnungen fordern mehr als nur das Wissen über 4,5 h Lenkzeit und 45
Minuten Pause. Vermeiden Sie hohe Geldbußen und lange Standzeiten durch
Unwissenheit.

 

Modul 3:

Sicherheitstechnik & Fahrsicherheit

EU Berufskraftfahrer
Weiterbildung LKW

 

Die Teilnehmer sollen nach dem Modul die Sicherheit der Ladung unter
Anwendung der Sicherheitsvorschriften und durch richtige Benutzung des
Kraftomnibusses / LKW gewährleisten können.

 

Modul 4:

Schaltstelle Fahrer:

Dienstleister,

Imageträger, Profi

EU Berufskraftfahrer
Weiterbildung LKW

 

Schützen Sie Ihr Unternehmen vor dem Missbrauch durch Schleuserbanden.
Bewegungsmangel, falsche Ernährung und Sicherheit am Arbeitsplatz werden oft unterschätzt. Ein geringes Leistungsniveau, Krankheit, und Arbeitsunfähigkeit sind die Folgen. Der Fahrer, als Imageträger, Spiegelbild und zugleich Visitenkarte eines Unternehmens. Das gepflegte Erscheinungsbild von Fahrer und Fahrzeug soll durch den passenden Fahrstil ergänzt werden

 

Modul 5:

Ladungssicherung,

gesetzliche Vorschriften

EU Berufskraftfahrer
Weiterbildung LKW

 

Ladungssicherung; nicht nur der Fahrer, sondern auch Halter und
Verlader sind mit verantwortlich. Der Beruf Lkw-Fahrer; wie sind meine
zukünftigen Chancen?

 

 

 

 

Ausbildungsort:

Fahrschule greenorange

Inhaber Domenico Lagala

Helwigstrasse 3

64521 Groß-Gerau

 

Aufsichtsbehörde

[Regierungspräsidium Gießen]

 

 

greenorange

Die Fahrschule



Wir freuen uns über deine 

Hier findest Du uns

Service-Hotline

Montag bis Samstag 

10.00 bis 20.00

06152 - 977 34 43

06155 - 66 77 200

Sie erreichen uns zu Ihren Festnetzkonditionen

Öffnungszeiten

Filiale in Groß-Gerau

Info & Anmeldung:

 Mo. &  Mi.

 17.30 Uhr - 18.30 Uhr oder nach Vereinbarung

 Theorieunterricht: 

 Mo. &  Mi.

 18.30 Uhr - 20.00 Uhr  

  

Filiale in Griesheim

Info & Anmeldung:

Di. & Do.

18.00 Uhr - 19.00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Theorieunterricht

Di. & Do.

19.00 Uhr - 20.30 Uhr 

EC-Zahlung möglich

Mobiles EC-Terminal

in den Fahrzeugen